Heijo Höfer, MdL

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten informiere ich Sie über meine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis.

Mein Wahlkreisbüro befindet sich in der Quengelstraße 2A in Altenkirchen. Meine Mitarbeiter Gaby Wirtz und Klaus Hinkel sind montags, dienstags und donnerstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr persönlich für Sie da.

Sprechstundentermine finden auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten nach Vereinbarung statt.

Bitte beachten Sie: Mein Wahlkreisbüro bleibt vom 3. bis 19. August geschlossen.

Sie können in dem genannten Zeitraum Nachrichten auf dem Anrufbeantworter unter der 02681-8790421 hinterlassen. Oder Sie schreiben eine E-Mail an info(at)heijo-hoefer.de. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Bearbeitung von Anfragen in dieser Zeit länger als üblich dauern kann. Wir nehmen so schnell es geht mit Ihnen Kontakt auf.

Besucherinnen und Besucher meines Wahlkreisbüros werden gebeten, sich vorab anzumelden, telefonisch unter der 02681/8790421 oder per E-Mail an: info(at)heijo-hoefer.de
In den Büroräumen gelten die gebotenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Dazu zählt insbesondere die Einhaltung eines Mindestabstands zwischen Personen von 1,5 Metern. Außerdem wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erwartet. Darauf wird beim Betreten des Wahlkreisbüros hingewiesen.

Das Besucheraufkommen soll weiterhin auf das unbedingt notwendige beschränkt bleiben. Bitte prüfen Sie deshalb zunächst, ob Ihr Anliegen auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann.

Sie können mir an die E-Mail-Adresse info(at)heijo-hoefer.de eine Nachricht senden. Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular hier auf meiner Homepage. Wir melden uns so schnell es geht zurück.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Coronavirus in Rheinland-Pfalz:

Wie kann man sich schützen? Was muss ich beachten?  
Alle Informationen, Hygienetipps, Umgang mit Veranstaltungen, Hilfen für Unternehmen und zum Bereich Schule & Kita finden Sie auf dem Infoportal der Landesregierung. Dazu einfach auf den folgenden Link klicken:

Hier geht es zum Infoportal der Landesregierung zum Corona-Virus!

 

21.07.2020 in Bildung

Knapp 800.000 Euro für Laptops und Tablets an Schulen im AK-Land

 

Für die Anschaffung von Laptops und Tablets für Schülerinnen und Schüler fließen im Rahmen des „DigitalPakt Schule“ der Bundesregierung Mittel in einer Gesamthöhe von 798.553 Euro in den Landkreis Altenkirchen. Darauf weisen die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer hin.

21.07.2020 in Pressemitteilung

Landeszuschuss für Dorfmoderation in Birnbach

 

Wie dem Landtagsabgeordneten Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz mitgeteilt wird, hat das Land der Ortsgemeinde Birnbach für die Dorfmoderation eine Zuwendung in Höhe von 12.000 Euro bewilligt. Davon entfallen 3.000 Euro auf Mittel des laufenden Haushaltsjahres. Der Rest geht zu Lasten des Haushaltsjahres 2021.

20.07.2020 in Termine

Alexander Schweitzer auf Sommerreise in Altenkirchen und Marienthal

 
Um die Bedeutung der aufsuchenden Jugendarbeit ging es beim Ortstermin am Altenkirchener Bahnhof.

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Alexander Schweitzer machte auf seiner diesjährigen Sommerreise durch Rheinland-Pfalz wieder Station in der Kreisstadt Altenkirchen. Begrüßt wurde Schweitzer vom heimischen Abgeordneten Heijo Höfer und Stadtbürgermeister Matthias Gibhardt. Begleitet wurden sie von einer Delegation der Altenkirchener SPD um deren Ortsvereinsvorsitzende Anka Seelbach und dem Fraktionssprecher im Verbandsgemeinderat Frank Bettgenhäuser.

16.07.2020 in Pressemitteilung

Neun Grundschulen im AK-Land werden Medienkompetenz-Schulen

 

Nach den Sommerferien steht für die Schülerinnen und Schüler von neun weiteren Grundschulen im Kreis Altenkirchen auch digitales Lernen auf dem Stundenplan.
Wie die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer mitteilen, werden folgende Grundschulen zum Schuljahr 2020/2021 neu in das Landesprogramm "Medienkompetenz macht Schule" aufgenommen:

  • Alsdorf: Grundschule Hellertal
  • Altenkirchen: Freie Evangelische Bekenntnisschule
  • Betzdorf: Martin-Luther-Grundschule
  • Brachbach: Grundschule
  • Daaden: Grundschule Biersdorf
  • Friedewald: Grundschule
  • Friesenhagen: St. Franziskus-Schule
  • Mudersbach: Martin-Luther-Grundschule
  • Niederfischbach: Ketteler-Schule

10.07.2020 in Pressemitteilung

Land erweitert Zugang zu Künstlerstipendien

 

Wie die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer mitteilen, sollen mehr Künstlerinnen und Künstler Zugang zu den Projektstipendien des Landes erhalten. Das Kulturministerium habe die Förderkriterien entsprechend ausgeweitet.

Antragsberechtigt für die Arbeitsstipendien seien neben Mitgliedern der Künstlersozialkasse ab dem 15. Juli auch Künstlerinnen und Künstler, die über eine abgeschlossene künstlerische Ausbildung verfügten, durch ihre künstlerische Tätigkeit Einnahmen von mindestens 3.900 Euro im Jahr erzielten oder eine künstlerische Ausstellungs- oder Publikationstätigkeit nachweisen könnten. "Die Landesregierung ermöglicht damit noch mehr Künstlerinnen und Künstlern, ihr künstlerisches Schaffen im Sommer fortzuführen. Für Kulturschaffende, deren Einnahmen in Folge der Corona-Pandemie weggebrochen sind, ist das eine gute Nachricht", so die SPD-Politiker.

Links