Heijo Höfer, MdL

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten informiere ich Sie über meine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis.

Mein Wahlkreisbüro befindet sich in der Quengelstraße 2A in Altenkirchen. Meine Mitarbeiter Gaby Wirtz und Klaus Hinkel sind montags, dienstags und donnerstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Rufnummer 02681/8790421 zu erreichen. Sprechstunden finden nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten statt.

Bitte beachten Sie, dass mein Wahlkreisbüro aufgrund einer dienstlichen Veranstaltung am Dienstag, den 28. Januar geschlossen bleibt.

Sie können mir an die E-Mail-Adresse info(at)heijo-hoefer.de eine Nachricht senden. Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular hier auf meiner Homepage. Wir melden uns so schnell es geht zurück.

Ihr

 

14.01.2020 in Topartikel Termine

Für die Mainzfahrt der SPD am 31. Januar sind noch Plätze frei - Anmeldefrist bis 27.01. verlängert

 

Aktualisierte Terminankündigung:

Für die Fahrt nach Mainz mit Besuch des Landtags auf Einladung des Landtagsabgeordneten Heijo Höfer am Freitag, den 31. Januar 2020 sind noch Plätze frei.

Der SPD-Politiker lädt Mitglieder sowie Freunde und Unterstützer der SPD aus der neuen Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld herzlich dazu ein.

16.01.2020 in Pressemitteilung

Mehr als eine halbe Mio. Euro Fördermittel für Wissener Stadtentwicklung

 

Aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadtzentren“ wurde der Stadt Wissen eine Zuwendung in Höhe von 560.000 Euro bewilligt. Die Nachricht erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz.

19.12.2019 in Pressemitteilung

Landeszuwendung für Ortskernsanierung in Horhausen

 

In diesem Jahr kommt die Ortsgemeinde Horhausen wieder in den Genuss einer Zuwendung aus dem Bund-Länder-Programm „Ländliche Zentren – Kleinere Städte und Gemeinden“. Für die Ortskernentwicklung stehen einschließlich Bundesmitteln 125.000 Euro zur Verfügung. Diese Information erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz.

29.11.2019 in Pressemitteilung

Weitere Landeszuwendung für Flammersfelder Ortskern

 

Auch in diesem Jahr bekommt die Ortsgemeinde Flammersfeld wieder eine Zuwendung aus dem Bund-Länder-Programm „Ländliche Zentren – Kleinere Städte und Gemeinden“. Für die Ortskernentwicklung stehen einschließlich Bundesmitteln 270.000 Euro zur Verfügung. Diese Information erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz.

26.11.2019 in Europa

Das Parlament der Großregion erstmals zum Dialog in Brüssel: grenzüberschreitenden Zusammenarbeit in den Fokus rücken

 
Der Ständige Ausschuss des IPR tagte erstmals in Brüssel.

Pressemitteilung des IPR

Der amtierende Präsident des Interregionalen Parlamentarierrates, der saarländische Landtagspräsident Stephan Toscani, hat das Präsidium der Parlamente der Großregion (IPR) am Freitag (22. 11.2019) erstmals zu einer Sitzung in die EU-Hauptstadt eingeladen. In Gesprächen mit Europaabgeordneten aus der Großregion, darunter auch der designierte luxemburgische EU-Kommissar, Nicolas Schmit, ging es darum, Erwartungen der Großregion an die europäische Ebene zu verdeutlichen. Angesprochen wurden dabei Schwerpunkte der künftigen EU-Politik, die die in Kürze startende EU-Kommission unter der gewählten Präsidentin Ursula von der Leyen mit dem „Green Deal“ setzen wird.

Links