Heijo Höfer

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten informiere ich Sie über meine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis.

Ihr

Mein Wahlkreisbüro befindet sich in der Quengelstraße 2A in Altenkirchen. Meine Mitarbeiter Gaby Wirtz und Klaus Hinkel sind montags, dienstags und donnerstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr unter der Rufnummer 02681/8790421 zu erreichen. Sprechstunden finden nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten statt.

Bitte beachten Sie, dass das Wahlkreisbüro in den Sommerferien montags geschlossen bleibt.

In der letzten Juli-Woche ist das Wahlkreisbüro aufgrund einiger auswärtiger Termine nur eingeschränkt erreichbar. Bitte fragen Sie vor einem Besuch telefonisch nach, ob das Büro besetzt ist.

Sie können mir über das Kontaktformular eine Nachricht senden. Wir melden uns so schnell es geht zurück.

 
 
Matthias Gibhardt vom KOMPA Altenkirchen sprach mit MdL Heijo Höfer über die wachsende Nachfrage nach Ferienbetreuung.

25.07.2017 / Pressemitteilung

„Bedarf an Ferienbetreuungen im Kreis steigt stetig“ – MdL Höfer zu Gast im KOMPA – Landesmittel aufgestockt

Altenkirchen. Der Bedarf an Ferienbetreuungsplätzen steigt auch im Kreis Altenkirchen weiter an. Das erfuhr der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer jetzt bei einem Besuch im KOMPA Evangelisches Kinder- und Jugendzentrum Altenkirchen vom Leiter der Einrichtung, Matthias Gibhardt. Dort nehmen in dieser Woche 35 Kinder im Alter zwischen sechs und zwölf Jahren an einer Ferienbetreuung teil.

 
Die Italienierin Federica Mogherini bei ihrer Rede in Brüssel.

24.07.2017 / Europa

MdL Heijo Höfer nahm an Auszeichnung des Hessischen Friedenspreises an Federica Mogherini in Brüssel teil

Für ihre zentrale Rolle in den Verhandlungen zum iranischen Atomwaffenprogramm erhielt die EU-Chefdiplomatin Federica Mogherini jetzt den Hessischen Friedenspreis 2016. Der SPD-Landtagsabgeordnete Heijo Höfer war als stellvertretendes Mitglied im Präsidium des Europäischen Ausschusses der Regionen zu den Festlichkeiten in Brüssel eingeladen.

 

17.07.2017 / Pressemitteilung

Land fördert Dorferneuerungen in Gieleroth und Selbach

Gieleroth/Selbach. Das Land hat aus dem Dorferneuerungsprogramm 2017 weitere Mittel für Maßnahmen im Kreis Altenkirchen bewilligt. Wie dem Landtagsabgeordneten Heijo Höfer jetzt auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz mitgeteilt wurde, erhält die Ortsgemeinde Gieleroth eine Zuwendung von 10.000 Euro für die Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes. Ein Bewilligungsbescheid über 12.000 Euro geht außerdem an die Ortsgemeinde Selbach in der VG Wissen.

 
Alexander Schweitzer (3. von rechts) machte Station bei der AWO Neuwied. Mit dabei war auch MdL Heijo Höfer (rechts).

07.07.2017 / Termine

Sommertour von Alexander Schweitzer bei der AWO Neuwied

Der Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion Alexander Schweitzer machte auf seiner diesjährigen Sommertour auch Station im Nachbarkreis Neuwied. Anlass war die Einweihung der neuen Räumlichkeiten des Gemeindepsychiatrischen Zentrums des AWO-Kreisverbandes Neuwied am Marktplatz. Begleitet wurde der Ehrengast aus Mainz von den Landtagsabgeordneten Fredi Winter (Neuwied) und Heijo Höfer (Altenkirchen). Die SPD-Politiker wünschten der AWO Glück auf und Gottes Segen.

 
Das Dorf Schengen in Luxemburg steht für ein Europa ohne Grenzen.

06.07.2017 / Europa

Auf Einladung des luxemburgischen Premiers Xavier Bettel nahm MdL Höfer an Europa-Feierlichkeiten in Schengen teil

Zu diesem Anlass trafen sich mehr als fünfhundert Volksvertreter und Entscheidungsträger aus Luxemburg, Frankreich, Belgien und Deutschland, um sich offen zu einem Europa ohne Grenzen zu bekennen. Mit dem Ziel, die kommenden Generationen für eine europäische Zukunft zu begeistern, nahmen an diesem historischen Ort mehr als tausend Kinder und junge Leute an den Festlichkeiten teil. Besonderes Augenmerk wurde auf die Freizügigkeit und die Reisefreiheit gelegt, für deren symbolische Bedeutung die Gemeinde Schengen in Europa und der Welt steht.