Heijo Höfer, MdL

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten informiere ich Sie über meine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis.

Mein Wahlkreisbüro befindet sich in der Quengelstraße 2A in Altenkirchen. Meine Mitarbeiter Gaby Wirtz und Klaus Hinkel sind ab sofort wieder montags, dienstags und donnerstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr persönlich für Sie da.

Sprechstundentermine finden auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten statt und können ebenfalls wieder vereinbart werden.

Besucherinnen und Besucher meines Wahlkreisbüros werden gebeten, sich vorab anzumelden, telefonisch unter der 02681/8790421 oder per E-Mail an: info(at)heijo-hoefer.de

Bitte beachten Sie:
In den Büroräumen gelten die gebotenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Dazu zählt insbesondere die Einhaltung eines Mindestabstands zwischen Personen von 1,5 Metern. Außerdem wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erwartet. Darauf wird beim Betreten des Wahlkreisbüros hingewiesen.

Das Besucheraufkommen soll weiterhin auf das unbedingt notwendige beschränkt bleiben. Bitte prüfen Sie deshalb zunächst, ob Ihr Anliegen auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann.

Sie können mir an die E-Mail-Adresse info(at)heijo-hoefer.de eine Nachricht senden. Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular hier auf meiner Homepage. Wir melden uns so schnell es geht zurück.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Coronavirus in Rheinland-Pfalz:

Wie kann man sich schützen? Was muss ich beachten?  
Alle Informationen, Hygienetipps, Umgang mit Veranstaltungen, Hilfen für Unternehmen und zum Bereich Schule & Kita finden Sie auf dem Infoportal der Landesregierung. Dazu einfach auf den folgenden Link klicken:

Hier geht es zum Infoportal der Landesregierung zum Corona-Virus!

 

16.03.2020 in Topartikel Aktuell

Höfer begrüßt Altenkirchener Nachbarschaftshilfe

 
Die Kontaktdaten der Nachbarschaftshilfe hängen auch zum mitnehmen bei Höfers Wahlkreisbüro aus.

In Zeiten der Coronavirus-Pandemie ist es wichtig, die Menschen zu unterstützen, die aufgrund ihres Alters oder ihres Gesundheitszustandes zu den Corona-Risikogruppen gehören. Der heimische Landtagsabgeordnete Heijo Höfer begrüßt es deshalb sehr, dass auch in der Kreisstadt Altenkirchen ein Nachbarschaftshilfeprojekt gestartet ist.

Wer Alltagshilfe, z.B. bei Einkäufen benötigt, kann sich montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr an das Hilfetelefon unter der 02681-5267 wenden oder per E-Mail an nachbarschaft(at)altenkirchen.de.

04.05.2020 in Pressemitteilung

Weitere Zuwendung aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020 – 73.300 Euro für Dorfplatz in Willroth bewilligt

 

Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020 des Landes Rheinland-Pfalz hat Innenminister Roger Lewentz eine weitere Zuwendung für eine Kommune im Kreis Altenkirchen bewilligt. Wie der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer (SPD) mitteilt, erhält die Ortsgemeinde Willroth 73.300 Euro für die Neugestaltung des Dorfplatzes.

30.04.2020 in Pressemitteilung

Land bewilligt mehr als eine halbe Million Euro I-Stock-Mittel für kommunale Projekte im Kreis Altenkirchen

 

Aus dem Investitionsstock 2020 des Landes Rheinland-Pfalz fließen insgesamt 581.000 Euro in den Kreis Altenkirchen. Damit werden acht Bauprojekte zur Verbesserung der kommunalen Infrastruktur gefördert.

28.04.2020 in Pressemitteilung

Land spannt Schutzschirm für Vereine in Not

 

Mit einem Soforthilfe-Programm will die Landesregierung Vereinen unter die Arme greifen, die in Folge der Corona-Pandemie in finanzielle Schieflage geraten sind. Gemeinnützig anerkannte Vereine und Organisationen mit Sitz in Rheinland-Pfalz können bei finanziellen Nöten mit einem Landeszuschuss von bis zu 12.000 Euro rechnen. Darauf weisen die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer hin.

24.04.2020 in Pressemitteilung

Über 300.000 Euro aus dem Dorferneuerungsprogramm für Projekte im Kreis Altenkirchen

 

Aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020 fließen Zuwendungen in einer Gesamthöhe von 322.100 Euro an neun Kommunen im Landkreis Altenkirchen. Diese Nachricht erhielten die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer jetzt auf Anfrage von Innenminister Roger Lewentz.

Links