Heijo Höfer, MdL

Herzlich willkommen auf meiner Homepage!

Auf diesen Seiten informiere ich Sie über meine Arbeit im Landtag und im Wahlkreis.

Mein Wahlkreisbüro befindet sich in der Quengelstraße 2A in Altenkirchen. Meine Mitarbeiter Gaby Wirtz und Klaus Hinkel sind montags und donnerstags von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr persönlich für Sie da.

Besucherinnen und Besucher meines Wahlkreisbüros werden gebeten, sich vorab anzumelden, telefonisch unter der 02681/8790421 oder per E-Mail an: info(at)heijo-hoefer.de

In den Büroräumen gelten die gebotenen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen. Dazu zählt insbesondere die Einhaltung eines Mindestabstands zwischen Personen von 1,5 Metern. Außerdem wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung erwartet. Darauf wird beim Betreten des Wahlkreisbüros hingewiesen.

Das Besucheraufkommen soll weiterhin auf das unbedingt notwendige beschränkt bleiben. Bitte prüfen Sie deshalb zunächst, ob Ihr Anliegen auch telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann.

Bitte beachten Sie: Meine Sprechstunden finden bis auf weiteres nur telefonisch statt und können auch außerhalb der offiziellen Öffnungszeiten vereinbart werden.

Sie können mir an die E-Mail-Adresse info(at)heijo-hoefer.de eine Nachricht senden. Oder nutzen Sie einfach das Kontaktformular hier auf meiner Homepage. Wir melden uns so schnell es geht zurück.

Bleiben Sie gesund!

Ihr

Coronavirus in Rheinland-Pfalz:

Wie kann man sich schützen? Was muss ich beachten?  
Alle Informationen, Hygienetipps, Umgang mit Veranstaltungen, Hilfen für Unternehmen und zum Bereich Schule & Kita finden Sie auf dem Infoportal der Landesregierung. Dazu einfach auf den folgenden Link klicken:

Hier geht es zum Infoportal der Landesregierung zum Corona-Virus!

 

26.01.2021 in Gesundheit

Ambulante Pflege ist impfberechtigt

 

Auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ambulanten Pflegedienste können sich über die Impfhotline des Landes oder die Online-Registrierung für die Corona-Schutzimpfung anmelden. Darauf weisen die beiden Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer hin. Die SPD-Politiker reagieren damit auf Rückfragen von ambulanten Pflegekräften hinsichtlich ihrer Einstufung in die verschiedenen Impfgruppen.

19.01.2021 in Termine

SPD lud zum digitalen Neujahrsempfang ein – Landtagsfraktionsvorsitzender Alexander Schweitzer war Gastredner

 
MdL Alexander Schweitzer war Gastredner beim digitalen Neujahrsempfang der SPD.

Der SPD-Kreisverband Altenkirchen ist mit seinem digitalen Neujahrsempfang neue Wege gegangen. Wegen Corona hatten die Genossen ihre Auftaktveranstaltung zum Superwahljahr 2021 ins Internet verlegen müssen. Der Altenkirchener Landtagsabgeordnete Heijo Höfer führte als Moderator durch den Abend und hatte auch die wenigen technischen Wackler souverän im Griff.


„Corona bestimmt die Schlagzeilen. Aber der Impfstoff gibt Hoffnung, die Pandemie bald überwinden zu können“, erklärte der SPD-Kreisvorsitzende Andreas Hundhausen zu Beginn und versäumte es nicht, der Landesregierung für die großen Anstrengungen gegen die Ausbreitung des Virus zu danken. Rheinland-Pfalz liege im Vergleich aller Bundesländer bei der Impfquote inzwischen auf dem 3. Platz. Auch im Landkreis werde das Impfen ordentlich gemanagt und vom Personal im Wissener Impfzentrum viel geleistet, so der SPD-Kreischef.

08.12.2020 in Pressemitteilung

Land gibt Geld für neue Grünanlagen am Rosenheimer Friedhof

 

Für die Neugestaltung der Grünanlagen um den Friedhofsbereich bekommt die Ortsgemeinde Rosenheim eine Zuwendung in Höhe von 70.200 Euro. Die Mittel stammen aus dem Dorferneuerungsprogramm des Landes und werden im laufenden Haushaltsjahr ausgezahlt. Diese Informationen erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage aus dem Mainzer Innenministerium.

07.12.2020 in Bildung

Schulen im Kreis Altenkirchen erhalten 1,43 Mio. Euro aus dem Schulbauprogramm des Landes

 

Für Baumaßnahmen an zwölf Schulstandorten im Landkreis Altenkirchen können die Schulträger mit Landeszuschüssen von insgesamt 1,43 Mio. Euro rechnen. „Wir freuen uns, dass unsere Schulen unmittelbar vom Schulbauprogramm des Landes profitieren“, erklären die Abgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer.

30.11.2020 in Pressemitteilung

Haltepunkt Hohegrete bei Pracht wird erneuert – SPD begrüßt Stationsoffensive in Rheinland-Pfalz

 
MdL Heijo Höfer (links) und Kreistagsmitglied Matthias Gibhardt nehmen den Bahnhaltepunkt Hohegrete in Augenschein.

Pressemitteilung des SPD-Kreisverbandes Altenkirchen (aktualisiert am 3.12.2020)

Wie die Deutsche Bahn jetzt angekündigt hat, sollen im Rahmen der „Stationsoffensive Rheinland-Pfalz“ landesweit 17 Bahnstationen neu und barrierefrei gebaut werden. Die SPD im Kreis Altenkirchen begrüßt, dass dazu auch der Haltepunkt Hohegrete an der Westerwald-Sieg-Bahn (RB 90, Siegen-Altenkirchen-Limburg) zählt.

Links