354.000 Euro I-Stock-Mittel für kommunale Projekte in Höfers Wahlkreis

Veröffentlicht am 05.05.2017 in Pressemitteilung

Aus dem Investitionsstock 2017 des Landes Rheinland-Pfalz fließen insgesamt 354.000 Euro in den Wahlkreis des Landtagsabgeordneten Heijo Höfer. Damit werden fünf Bauprojekte zur Verbesserung der kommunalen Infrastruktur gefördert.

Verbandsgemeinde Altenkirchen:

  • 27.000 Euro an die Ortsgemeinde Fiersbach für den Ausbau des Mühlenweges und der Ringstraße (260.353 Euro)

Verbandsgemeinde Flammersfeld:

  • 100.000 Euro an die Ortsgemeinde Bürdenbach für den Ausbau von Gemeindestraßen (640.000 Euro)

Verbandsgemeinde Hamm (Sieg)

  • 60.000 Euro an die Ortsgemeinde Breitscheidt für den Ausbau der Marienthaler Straße und die Zufahrt zum Sportplatz (175.00 Euro)
  • 114.000 Euro an die Ortsgemeinde Hamm (Sieg) für den Ausbau der Schleidter Straße (510.000 Euro)
  • 53.000 Euro an die Ortsgemeinde Roth für den Umbau von Straßeneinmündungsstellen (385.000 Euro)

Höfer weist darauf hin, dass die genannten Zuwendungsbeträge auf Verpflichtungsermächtigungen zu Lasten der Haushaltsjahre 2018 und 2019 entfallen.

 
 

Links