Agrarpolitiker der Landtagsfraktion diskutierten mit Vorständen der Landjugend

Veröffentlicht am 06.11.2018 in Fraktion

Die Landjugendvorstände trafen sich mit SPD-Agrarpolitikern im Mainzer Abgeordnetenhaus.

Im Rahmen der Haushaltsberatungen trafen sich jetzt die Vorstände der Landjugend RheinhessenPfalz und Rheinland-Nassau mit Mitgliedern des Arbeitskreises Landwirtschaft und Weinbau der SPD-Landtagsfraktion, darunter auch MdL Heijo Höfer.
Auch weitere Themen rund um den Agrar- und Weinbaubereich sowie den ländlichen Raum standen auf der Tagesordnung.

So wurde von den Vertreterinnen und Vetretern der Landjugend die Absichtserklärung der Landesregierung begrüßt, mithilfe der Digitalisierung die Beratung zukunftsfähig zu gestalten. Dabei dürfe aber das "Erfolgsmodell Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR)" nicht leichtfertig riskiert werden.

 
 

Links