Altenkirchener Schützen bekommen Fördermittel für elektronische Trefferanzeige

Veröffentlicht am 06.05.2021 in Aktionen

Die Altenkirchener Schützengesellschaft 1895 e.V. erhält aus dem Sonderförderprogramm des Landes 8.800 Euro. Die Zuwendung ist für den Einbau einer elektronischen Trefferanzeige auf dem Kleinkaliber-Stand bewilligt worden. Die Information erhielt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer jetzt auf Nachfrage aus dem Mainzer Innenministerium.

Wie der SPD-Politiker mitteilt, unterstützen Landesregierung und Landessportbund mit dem Sonderprogramm zur Förderung kleinerer Baumaßnahmen rheinland-pfälzische Sportvereine beim Erhalt und Ausbau ihrer Sportstätten. Die Zuschüsse seien auch Ausdruck der Wertschätzung für die wichtige Arbeit der Sportvereine, gerade im Kinder- und Jugendbereich, so Höfer.

 
 

Links