Aufruf zur Teilnahme am Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen 2019“

Veröffentlicht am 17.01.2019 in Service

Noch bis 12. Februar können Projekte für den diesjährigen Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ eingereicht werden.

„Deutschland – Land der Ideen“ ist eine gemeinsame Initiative von Bundesregierung und deutscher Wirtschaft mit der Deutschen Bank als Partner und Förderer. Unter dem Motto „digitalisieren. revolutionieren. motivieren“ werden in diesem Jahr zukunftsorientierte Projekte ausgezeichnet, welche die Bildungs- und Arbeitswelt revolutionieren können.
Wie reagieren Unternehmen auf den Wandel der Arbeitswelt? Wie sehen die Bildungskonzepte der Zukunft für alle Lebensbereiche aus? Welche Kompetenzen unterscheiden künftige Fach- und Arbeitskräfte von Maschinen? Gesucht werden Ideen, die Antworten auf diese Herausforderungen finden.

Bewerben können sich Gründer, Firmen, Projektentwickler, Kunst- und Kultureinrichtungen, Universitäten, soziale und kirchliche Einrichtungen, Vereine, Verbände, Genossenschaften sowie private Initiatoren und Initiativen, die ihren Sitz in Deutschland haben. Weitere Informationen zum Wettbewerb erhalten Interessierte unter www.ausgezeichnete-orte.de.

 
 

Links