Auszubildende der BBS Wissen besuchten Landtag

Veröffentlicht am 04.05.2017 in Landespolitik

Foto: Schule

Mit Auszubildenden der Berufsbildenden Schule Wissen diskutierten die Abgeordneten Dr. Peter Enders und Heijo Höfer im Mainzer Landtag. Zu Gast waren die Fachklassen Büromanagement, Verwaltungsfachangestellte und Hauswirtschaft, Gesundheit und Pflege.

Themen des Gesprächs waren neben der Bildungspolitik und europäischen Fragen die soziale Gerechtigkeit und die ärztliche Versorgung im ländlichen Raum.

Die Schülerinnen und Schüler zeigten sich vom Gespräch mit den Landtagsabgeordneten überrascht. Es wurden einige Mythen über Abgeordnete entzaubert, die bei den Teilnehmern vorherrschten. So seien Abgeordnete doch nahbarer als erwartet.

Im Rahmen des Schulklassenprogramms hatte die Landtagsverwaltung die Auszubildenden in den Landtag nach Mainz eingeladen.

 
 

Links