Land gibt Zuschuss für Dorferneuerung in Berod bei Hachenburg

Veröffentlicht am 09.10.2020 in Pressemitteilung

Wie dem Landtagsabgeordneten Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz mitgeteilt wird, hat das Land der Ortsgemeinde Berod bei Hachenburg aus dem Dorferneuerungsprogramm 2020 eine Zuwendung in Höhe von 9.000 Euro bewilligt. Mit dem Betrag unterstütze das Land die Kommune in der Verbandsgemeinde Altenkirchen-Flammersfeld bei der Fortschreibung des Dorferneuerungskonzeptes außerhalb der Anerkennung als Schwerpunktgemeinde.

Die Schwerpunkte der Dorferneuerung lägen in der Innenentwicklung und Belebung der Ortskerne. Zu den in Berod geplanten Maßnahmen gehöre beispielsweise der Abriss der ehemaligen Gaststätte „Hannikums“. Das umgebende Grundstück soll als Bauland und für kommunale Zwecke genutzt werden, erklärt Höfer.

 
 

Links