MdL Höfer ruft zur Abstimmung über beliebteste Pflegeprofis auf - Intensivteam des DRK Krankenhauses nominiert

Veröffentlicht am 16.05.2019 in Aktionen

Das Intensivteam des DRK Krankenhauses Altenkirchen/Westerwald zählt zu den bundesweit mehr als 1.000 Pflegekräften, die für die Wahl zum Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ nominiert wurden. Darauf weist der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer hin.

Der SPD-Politiker freut sich, dass auch ein Pflegeteam aus seinem Wahlkreis an der Abstimmungsphase teilnimmt. Noch bis zum 15. Juni kann jeder online auf www.deutschlands-pflegeprofis.de per Mausklick seine Favoriten wählen.

Der vom Verband der Privaten Krankenversicherung (PKV) gestartete Wettbewerb soll Ausdruck der Wertschätzung und Anerkennung für die Arbeit der vielen Frauen und Männer im Pflegebereich sein. Alle Nominierten arbeiten in der professionellen Pflege und wurden von Patienten, Angehörigen, Freunden und Kollegen für den Wettbewerb des PKV-Verbands vorgeschlagen. Erstmals konnten auch Auszubildende nominiert werden, für die es eine eigene Kategorie gibt.

Die Bundessieger des Wettbewerbs erhalten in jeder Kategorie jeweils 2.000 Euro Preisgeld. Für die Zweitplatzierten gibt es jeweils 1.000 Euro, für die Drittplatzierten jeweils 500 Euro. Außerdem treffen sich alle Gewinner am 21. November zum „Fest der Pflegeprofis“ im Berliner Reichstagsgebäude.

Höfer würde sich freuen, wenn das DRK-Team aus Altenkirchen möglichst viele Unterstützer per Mausklick erhält.

 
 

Links