Mehr als eine halbe Mio. Euro Fördermittel für Wissener Stadtentwicklung

Veröffentlicht am 16.01.2020 in Pressemitteilung

Aus dem Bund-Länder-Programm „Aktive Stadtzentren“ wurde der Stadt Wissen eine Zuwendung in Höhe von 560.000 Euro bewilligt. Die Nachricht erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz.

Wie Höfer dazu mitteilt, werden mit dem Programm bauliche Maßnahmen in den Innenstädten von Ober- und Mittelzentren gefördert. Ziel sei es, diese als Standorte für Wirtschaft und Kultur sowie als Orte zum Wohnen, Arbeiten und Leben zu erhalten und weiterzuentwickeln. So könnten Modernisierungs- und Instandsetzungsmaßnahmen an privaten Wohn- und Geschäftshäusern gefördert werden, die innerhalb der von den Kommunen per Ratsbeschluss festgelegten Stadterneuerungsgebieten liegen.

 
 

Links