14.10.2019 in Aktionen

Jugendwettbewerb der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur gestartet

 

„Auch 30 Jahre nach dem Fall der Mauer bleibt es eine Herausforderung für uns alle, auch die ‚innere Einheit‘ Deutschlands zu vollenden“, so Sabine Bätzing-Lichtenthäler, heimische SPD-Landtagsabgeordnete für den Wahlkreis Betzdorf/Kirchen. Ihr Kollege im Wahlkreis Altenkirchen, Heijo Höfer, schließt sich dieser Bewertung an:  „Gerade die letzten Landtagswahlen im Osten und der anhaltende öffentliche Diskurs machen deutlich: Das geeinte Deutschland braucht mehr Austausch und gegenseitiges Verständnis zwischen Ost und West.“

16.05.2019 in Aktionen

MdL Höfer ruft zur Abstimmung über beliebteste Pflegeprofis auf - Intensivteam des DRK Krankenhauses nominiert

 

Das Intensivteam des DRK Krankenhauses Altenkirchen/Westerwald zählt zu den bundesweit mehr als 1.000 Pflegekräften, die für die Wahl zum Wettbewerb „Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ nominiert wurden. Darauf weist der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer hin.

13.11.2018 in Aktionen

MdL Heijo Höfer besuchte Realschule plus in Wissen

 
Die Abgeordneten Heijo Höfer (SPD) und Dr. Peter Enders (CDU) besuchten am 9. November die Realschule plus in Wissen.

Der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer diskutierte anlässlich des diesjährigen Schulbesuchstags der rheinland-pfälzischen Landtagsabgeordneten am 9. November unter anderem mit Schülerinnen und Schülern der Marion-Dönhoff-Realschule plus Wissen.

13.09.2018 in Aktionen

Abgeordnete werben für Teilnahme am Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten

 
(c) Körber-Stiftung 2018

Am 1. September ist der neue Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten gestartet. Das Thema der diesjährigen Ausschreibung lautet „So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch“. Dabei sollen Kinder und Jugendliche angeregt werden, vor Ort auf Spurensuche zu gehen und historisch nachzuforschen, wie Menschen mit Krisen umgegangen sind, welche Auswirkungen sie auf das Zusammenleben hatten und wie aus einem Umbruch ein Aufbruch werden konnte. Wichtig dabei ist der regionale Bezug zum Wohn- oder Schulort oder zur eigenen Familiengeschichte.

16.08.2018 in Aktionen

„Landlust oder Landfrust?“ – SPD-Landtagsfraktion startete Zuhörkampagne – Bürgerforum in Hemmelzen

 
Alexander Schweitzer (rechts) und Heijo Höfer wollten wissen, wo vor Ort der Schuh drückt.

Heimat ist vielfältig und wandelt sich stetig. Für den einen sind es die Orte der Kindheit, für die anderen ist es die Geborgenheit von Familie und Freunden. Für einige ist Heimat aber auch der Inbegriff von bürgerlicher Langeweile. Die SPD-Landtagsfraktion will wissen, was die Menschen in den ländlichen Gegenden von Rheinland-Pfalz aktuell bewegt. Unter dem Motto „Meine Heimat – Unsere Zukunft“ sind die Landtagsabgeordneten zurzeit in ihren Wahlkreisen unterwegs, um Vorschläge, Wünsche und Anregungen an die Politik aufzunehmen.

Links