29.01.2019 in Pressemitteilung

Land vergibt Zuwendungen für wasserwirtschaftliche Maßnahmen

 

Altenkirchen/Horhausen. Das Mainzer Umweltministerium hat für wasserwirtschaftliche Maßnahmen in Altenkirchen und Horhausen weitere Zuwendungen bewilligt.

17.01.2019 in Pressemitteilung

Zuwendungen für Wasserversorgung in der VG Wissen

 

Für die Erneuerung und den Ausbau der Wasserversorgung hat das Land der Verbandsgemeinde Wissen Ende 2018 weitere Zuweisungen in einer Gesamthöhe von 418.090 Euro bewilligt. Zusätzlich wurden 883.870 Euro als Darlehen aus dem Zinszuschussprogramm gewährt. Diese Informationen erhielt jetzt der Landtagsabgeordneten Heijo Höfer aus dem Mainzer Umweltministerium.

22.11.2018 in Pressemitteilung

Mel Brucherseifer aus Birken-Honigsessen absolvierte Praktikum bei der SPD-Fraktion in Mainz

 
Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer (links) begrüßten Mel Brucherseifer am Rande der Fraktionssitzung in Mainz.

Ein zweiwöchiges Praktikum bei der SPD-Landtagsfraktion in Mainz absolvierte jetzt Mel Brucherseifer aus Birken-Honigsessen. Der Schüler des Kopernikus-Gymnasiums in Wissen konnte im Rahmen seines Schulpraktikums einen Blick hinter die Kulissen des Politikbetriebs werfen. Dabei unterstützte er das Mitarbeiterteam der Fraktionsgeschäftsstelle bei den täglich anfallenden Aufgaben. Außerdem nahm er an mehreren Fraktions- und Arbeitskreissitzungen im Mainzer Abgeordnetenhaus teil.

06.11.2018 in Pressemitteilung

Landesmittel für wasserwirtschaftliche Maßnahmen – Rückführung des Mehrbachs und Grunderwerb an der Daade gefördert

 

Für die Umsetzung des Gewässerentwicklungsplans entlang des Mehrbachs erhält die Verbandsgemeinde Altenkirchen eine Landeszuweisung in Höhe von 56.700 Euro. Die Mittel sind für den ersten Finanzierungsabschnitt bewilligt worden. Dieser sieht Ausgaben von 63.000 Euro vor. Die Nachricht erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer aus dem Mainzer Umweltministerium.

24.09.2018 in Pressemitteilung

Steuerentlastung für Vereine rückt näher – Bundesrat stimmt für RLP-Initiative zur Erhöhung der steuerlichen Freigrenze

 

„Eine Steuerentlastung für Vereine im Kreis Altenkirchen rückt näher“, erklären die beiden Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer und verweisen auf einen entsprechenden Beschluss des Bundesrats. In der Länderkammer sei an diesem Freitag ein Antrag verabschiedet worden mit dem Ziel, dass Vereine weniger Steuern abführen müssten. Der Beschluss sei auch auf Initiative von Rheinland-Pfalz getroffen worden. „Nun ist der Bundestag am Zug. Die Bundestagsabgeordneten sollten die Steuerentlastung rasch absegnen“, fordern die SPD-Politiker.

Links