08.09.2017 in Pressemitteilung

Krankenhäuser im Kreis Altenkirchen profitieren von pauschaler Landesförderung

 

Kreis Altenkirchen. Die DRK-Krankenhausträgergesellschaft Südwest, zu dem auch die DRK-Krankenhäuser in Kirchen und Altenkirchen gehören, erhält in diesem Jahr pauschale Fördermittel in Höhe von 2.692.286 Euro Außerdem gehen 192.793 Euro an das St. Antonius Krankenhaus Wissen.

05.09.2017 in Europa

„Ein neues soziales Europa aufbauen“ - Heijo Höfer Gastredner auf Internationaler Sommerschule von EUDEM in Florenz

 
EUDEM Internationale Sommerschule 2017 in Florenz.

Als Berichterstatter des Europäischen Ausschusses der Regionen zum Thema „Europäische Säule der sozialen Rechte“ war der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer einer der Referenten der Internationalen Sommerschule 2017 von EUDEM in Florenz.

31.08.2017 in Ortsverein

"Senioreneinrichtungen leisten qualifizierte Pflege" - MdL Heijo Höfer beim Fachgespräch des SPD-Ortsvereins Weyerbusch

 
Zum Fachgespräch „Wer pflegt uns 2020“ hatte der SPD-Ortsverein Weyerbusch ins Seniorenpflegeheim nach Mehren eingeladen

Pressemitteilung des SPD-Ortsvereins Weyerbusch

Zu einem Fachgespräch „Wer pflegt uns 2020?“ hatte der SPD-Ortsverein Weyerbusch zusammen mit dem Seniorenpflegehaus „Sonnenhang“ nach Mehren eingeladen. Gemeinsam mit Ministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler diskutierten Mitglieder der SPD-Ortsvereine Weyerbusch und Altenkirchen, Landtagsabgeordneter Heijo Höfer, Mitglieder der SPD-Verbandsgemeinderatsfraktion mit Sprecher Bernd Lindlein, Ortsbürgermeister Thomas Schnabel und Ratsmitglieder aus Mehren, sowie Helmut Steigerwald als Eigentümer, Stefan Steigerwald von der Geschäftsführung des Seniorenwohnheimes und Michaela Giehl als Einrichtungsleiterin.

29.08.2017 in Pressemitteilung

350.000 Euro Städtebauförderungsmittel für Kooperationsverbund Flammersfeld und Horhausen

 

Die Ortsgemeinde Flammersfeld erhält in diesem Jahr 250.000 Euro Städtebauförderungsmittel aus dem Bund-Länder-Programm „Ländliche Zentren – Kleinere Städte und Gemeinden“. Weitere 100.000 Euro fließen nach Horhausen. Diese Informationen erhielt jetzt der Landtagsabgeordnete Heijo Höfer auf Nachfrage von Innenminister Roger Lewentz.

03.08.2017 in Pressemitteilung

„Neue Arbeit e. V. nach wie vor unverzichtbar“ – SPD-Politiker informierten sich über Aufgabenbereiche des Vereins

 
Die SPD-Politiker wurden von der Geschäftsführerin des Vereins Neue Arbeit e.V. Stefanie Schneider empfangen.

Altenkirchen. Bei einem „Tag in der Verbandsgemeinde Altenkirchen“ statteten MdL Heijo Höfer und der Bundestagskandidat der SPD, Martin Diedenhofen, der Neuen Arbeit e.V. einen Besuch ab.

Links