30.04.2019 in Pressemitteilung

Ortsgemeinde Oberlahr erhält vom Land eine halbe Million Euro für Brückenneubau

 

Wie Heijo Höfer, MdL auf Anfrage aus dem Mainzer Innenministerium erfuhr, wurden zahlreiche Ortsgemeinden mit Zuweisungen aus dem Investitionsstock bedacht. Insbesondere freut sich Heijo Höfer über den Bescheid an die Ortsgemeinde Oberlahr, die 497.000 Euro für den Neubau der Wiedbrücke zum Wochenendgebiet „Im Jähnen“ erhält.

25.04.2019 in Europa

KGSE-Gruppe diskutierte über Zukunft des ländlichen Raumes

 

Am 11. April trafen sich die Vertreter der Konföderation der Städte und Gemeinden Europas (KGSE) aus Italien, Frankreich und Deutschland zu einem Gespräch im EP über die Zukunft des ländlichen Raumes vor dem Hintergrund der anstehenden Europawahlen und der Neuausrichtung der Europapolitik.

(v.l.n.r): Alonso, Woebse, Meneghini (EP), Höfer (DStGB, AdR), Bouillon (Präsident APVF, F) Simon (MdEP), Pella (ANCI), Spinato (ANCI), Rouillon (AdR, APVF, F) Oevermann (DStGB), Khnafssi (DStGB), Nutzenberger (DStGB),Voss (MdEP, Jürgensen (DStGB, SHGT), Honnigfort (DStGB, BM Haren), Gehrold (MdEP)

15.04.2019 in Landespolitik

Besoldungserhöhung für Beamtinnen und Beamten kommt

 

Die rund 70.000 Beamtinnen und Beamte in Rheinland-Pfalz können in den Jahren 2019, 2020 und 2021 mit einer deutlichen Erhöhung ihrer Bezüge rechnen. Wie die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer mitteilen, hat der rheinland-pfälzische Ministerrat jetzt einen entsprechenden Gesetzesentwurf gebilligt. Dieser sieht eine Steigerung der Beamtenbesoldung von 3,2 Prozent rückwirkend zum 1. Januar 2019 vor. In den Jahren 2020 und 2021 sollen die Bezüge nochmals um 3,2 Prozent beziehungsweise 1,4 Prozent steigen.

11.04.2019 in Pressemitteilung

Mehr Personal und mehr Qualität in den Kitas - Kreis Altenkirchen erhält knapp 1,4 Mio. Euro aus dem Sozialraumbudget

 

„Mit dem geplanten neuen Kita-Gesetz für Rheinland-Pfalz wird die Betreuung und Bildung für die Jungen und Mädchen in Kindertagesstätten und Krippen weiter verbessert. Es wird zu mehr Personal und mehr Qualität in den Einrichtungen führen“, betonen die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer.

Finanziell profitierten die Kitas nachhaltig. Allein über das neue Sozialraumbudget würden die Kitas in dem Bereich des Kreisjugendamtes Altenkirchen rund 1,4 Mio. Euro erhalten.

04.04.2019 in Bildung

Schulsozialarbeit im Kreis Altenkirchen wird mit 221.850 Euro gefördert

 

Das Land fördert in diesem Jahr die Schulsozialarbeit an neun Schulen im Landkreis. Im Rahmen einer Projektförderung wurden dafür Zuwendungen in einer Gesamthöhe von 221.850 Euro bewilligt. Die Nachricht erhielten die Landtagsabgeordneten Sabine Bätzing-Lichtenthäler und Heijo Höfer jetzt auf Nachfrage aus dem Mainzer Bildungsministerium.

Links